Krankengymnastik (KG)

Physiotherapie ist die international anerkannte Bezeichnung für Krankengymnastik. Physiotherapeut ist seit 1994 die offizielle Berufsbezeichnung in Deutschland.

Krankengymnastik ist Bewegungstherapie

Abhängig von Ihrem Beschwerdebild können unterschiedliche physiotherapeutische Verfahren und Methoden zum Einsatz kommen.

Krankengymnastische Behandlungstechniken werden zur Behandlung von Fehlentwicklungen, Erkrankungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen der Haltungs- und Bewegungsorgane sowie der inneren Organe und des Nervensystems eingesetzt.

Bewegungstherapie dient der Verbesserung Ihrer Beweglichkeit, der Förderung Ihrer Entspannungsfähigkeit sowie der Kräftigung und Aktivierung Ihres Körpers.

Vorbereitende und ergänzende Maßnahmen der physikalischen Therapie können in Kombination zur Erreichung Ihres Therapiezieles zur Anwendung kommen.

Individuelle Behandlung

Um Ihre Behandlung so optimal wie möglich zu gestalten, nehmen wir uns ausreichend Zeit für eine detaillierte Befunderhebung sowie eine lösungsorientierte Therapieplanung.

Die daraus folgende Therapie bespricht Ihr/e Therapeut/in mit Ihnen persönlich. Wir überprüfen den Behandlungsverlauf regelmäßig und passen die Behandlung entsprechend an.

Sie erhalten Tipps für die Bewegungsabläufe in Ihrem täglichen Leben, sowie ein alltagsgerechtes und zielgerichtetes Übungsprogramm sowie ggf. eine Anleitung für Eltern oder Angehörige.

Ein gutes Verständnis Ihrer Wünsche ist die Grundlage für erfolgreiche Therapie und Aufklärung.
 

 

© 2006-2014 PhysioFrank                Gartenstraße 3      50321 Brühl      Fon 02232.44811                Kontakt                Impressum